Regenbogen sind ja dieser Tage häufiger zu sehen

Posted on 29/05/2011

2


In Berlin jedenfalls. Das liegt größtenteils am Wetter, aber auch an der Kunst. Kürzlich war ein Aktionstag gegen Homophobie und Transphobie, wovon ich kurzfristig über Facebook erfahren habe. Schon seit längerem hatte ich ein Regenbogen-Strickgraffiti in der Mache und habe das letzte Stück so schnell fertig gestrickt, dass mir ganz schwindelig wurde. Dank der Hilfe einer lieben Freundin hing das Ganze noch vor einem krassen Regenguss und es hängt auch noch heute – knapp zwei Wohcen danach. Zwschenzeitlich bedurfte es einiger Renovierungsarbeiten, aber insgesamt schauts noch prima aus. Beim Vorbeifahren sehe ich häufiger Leute davor stehen, rätseln und freuen sich auch ein bisschen. Sollte ich vielleicht zukünftig eine Botschaft hinterlassen?

Update:

Jemand hat mir an meinem Strickgraffiti eine Nachricht hinterlassen. Ein offline Like-Button sozusagen! Außerdem wurde so das fehlende blau ergänzt. Ich würde ja mal zu gerne wissen, wer das war.

Verschlagwortet: ,
Posted in: Strickgraffiti