Inspirationen der letzten Zeit

Posted on 23/08/2011

1


Strickgraffiti in Deutschland

Strickgraffiti-Zuwachs gibt es in unterschiedlichen deutschen Städten. In Frankfurt machen beispielsweise die Strick Puttis oder Striktik die Stadt schöner, darüber schreibt die Deutsche Welle und Karma Konsum.  In Osnabrück sind Ute & The Gang unterwegs. Auch in Österreich gibt es mehr Strickgraffitis – so schreibt es The Gap und liefert eine schöne Übersicht zum Stricken im Allgemeinen und Guerilla-Knitting als Kunstform im Besonderen. Sehr schön ist das Einstiegszitat: „Ausgerechnet Stricken – dass dies einmal Thema für The Gap sein würde, hätten wohl auch die ärgsten Pessimisten nicht erwartet.“

Strickinstallationen

Mit Strickinstallationen sind die tollen Mädels des Collectif France Tricot unterwegs und haben kürzlich ein Video „BODY & SELF“ online gestellt.

Schreibmaschinenkunst

Gar nichts mit Faden hat diese Kunstform zu tun, aber es ist einfach zu toll, um nicht anzuschauen. Keira Rathbone, eine britische Künstlerin, die selbst aussieht als wäre sie den Fünfziger Jahren entsprungen, zeichnet mit ihrer Schreibmaschine Porträts und Bilder. Wie sie das macht sieht man in diesem Video: