So viel Inspiration, so wenig Zeit

Posted on 13/11/2011

2


Hier ist es ruhig derzeit. Im Leben jenseits der Wolle ist genau das Gegenteil der Fall. Letzteres bedingt ersteres. Trotzdem liegt nicht alles brach. Für ein paar Inspirationen und schöne Dinge ist immer Zeit.

Wir sind gerade dabei, vom Aussterben bedrohte Wörter zu häkeln. Manche Wörter im Niedergang wird man nicht vermissen – Hagestolz, Gabelfrühstück, Linnen. Bei anderen freut man sich aber immer wieder, wenn man sie hört. Und schmunzelt. Firlefanz, Klimbim, bräsig, paletti, Schindluder. Die mag ich. Sehr schön auch: Vorhang, eiserner oder Ehe, wilde. Eine Sammlung von solchen Wörtern gibt es hier.

Jetzt häkeln wir noch etwas weiter, Buchstabe für Buchstabe., damit wir demnächst schöne Wörter an passenden Orten aussetzen können.

Verschlagwortet: ,
Posted in: Strickgraffiti