Browsing All Posts filed under »Strickgraffiti«

Vom Aussterben bedrohte Wörter ausgesetzt

Dezember 19, 2011

1

Wir waren fleißig. Und das schon seit ein paar Monaten. Die Idee steht ja schon länger, die Umsetzung schritt progressiv voran, das Aufhängen gestaltete sich schwierig. Rein terminlich versteht sich. Nun hängen sie: etepetete, Remmidemmi und blümerant. Wir haben weder Kälte noch Regen gescheut und uns sehr gefreut über unsere Werke, die von insgesamt sechs […]

So viel Inspiration, so wenig Zeit

November 13, 2011

2

Hier ist es ruhig derzeit. Im Leben jenseits der Wolle ist genau das Gegenteil der Fall. Letzteres bedingt ersteres. Trotzdem liegt nicht alles brach. Für ein paar Inspirationen und schöne Dinge ist immer Zeit. Wir sind gerade dabei, vom Aussterben bedrohte Wörter zu häkeln. Manche Wörter im Niedergang wird man nicht vermissen – Hagestolz, Gabelfrühstück, […]

Inspirationen der letzten Zeit

August 23, 2011

1

Strickgraffiti in Deutschland Strickgraffiti-Zuwachs gibt es in unterschiedlichen deutschen Städten. In Frankfurt machen beispielsweise die Strick Puttis oder Striktik die Stadt schöner, darüber schreibt die Deutsche Welle und Karma Konsum.  In Osnabrück sind Ute & The Gang unterwegs. Auch in Österreich gibt es mehr Strickgraffitis – so schreibt es The Gap und liefert eine schöne […]

Brunnen-Graffiti und Radiointerview

August 11, 2011

7

Heute war ich im Radio, so richtig mit Studio und so. Das etwa 20minütige Gespräch war sehr angenehm und Andreas Main hat das ganze etwas zusammengeschnitten. Das Ergebnis in der Sendung Corso des Deutschlandfunk kann man hier hören. Das darin angekündigte Brunnen-Graffiti haben wir dann trotz widriger Wetter-Umstände heute abend noch installiert. Gut, dass der […]

Pom-Pom in Venedig

August 9, 2011

2

Zugegeben – ich habe diese Stadt unterschätzt und sie für etwas wie Disneyland gehalten. Da habe ich mich gründlich vertan und bin begeistert. Grund für das Hinfahren war die wunderbare Idee des Jungen Freundeskreises der Berlinischen Galerie, eine Biennale- und sonstige Kunstreise nach Venedig zu unternehmen. Was soll ich sagen: Die Führungen von Thomas Köhler […]

Regenbogen sind ja dieser Tage häufiger zu sehen

Mai 29, 2011

2

In Berlin jedenfalls. Das liegt größtenteils am Wetter, aber auch an der Kunst. Kürzlich war ein Aktionstag gegen Homophobie und Transphobie, wovon ich kurzfristig über Facebook erfahren habe. Schon seit längerem hatte ich ein Regenbogen-Strickgraffiti in der Mache und habe das letzte Stück so schnell fertig gestrickt, dass mir ganz schwindelig wurde. Dank der Hilfe […]

Politische Strickgraffitis

Mai 15, 2011

1

Strickgraffitis machen in erster Linie Spaß und sehen schön aus. Sie sind aber auch, oder gerade deshalb eine Kunstform, die für die Demonstration politischer Botschaften genutzt wird. Knitting against terrorism In der vergangenen Woche habe ich Janis bei der Platzierung eines ihres Girdafis begleitet. Ihre rot-weißen Strickstulpen mit Giraffenflecken erinnern an Palestinenserschals und sind eine […]